Attilas Liebe zu den Damen des Gewerbes

Attilas Liebe zu den Damen des Gewerbes

Heiko Steinwand

Romane & Erzählungen

Paperback

412 Seiten

ISBN-13: 9783000527739

Verlag: Steinwand Verlag

Erscheinungsdatum: 16.06.2016

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
12,90 €

inkl. MwSt. / portofrei

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor*in mit BoD und erfüllen Sie sich den Traum vom eigenen Buch und E-Book.

Mehr erfahren
Attila, sein schnelllebiger Kumpan Tokio und der gedankliche
Brandstifter Dirk, Attilas Cousin, der sich in seinen schizophrenen
Phasen für Georg Herwegh hält, lassen sich durch das Szene- und
Kneipenleben der Großstadt treiben. Begleitet werden sie von den weißrussischen Prostituierten Natascha, Swetlana und deren reizender französischer Kollegin Julie. Ob Slam Poetry, gefährliche Jugendgangs oder die gemeinen Nachbarskinder - eine Skurrilität jagt die nächste, nur kurz unterbrochen durch die Biographien von Attilas unbekanntem rumänischem Vater, seiner Mutter, der Operndiva, und seines gemütlichen Stiefvaters, dessen Weste lang nicht so rein ist, wie es scheint. Doch spätestens nach dem verheerenden Brand bei Tokios Hochzeit darf die Frage gestellt werden ...
Ist das die Realität?
Heiko Steinwand

Heiko Steinwand

Heiko Steinwand, geboren 1971 in Freudenstadt im Schwarzwald.
Zu Hause in der Welt wohnt er aktuell in Bremen. Außer ungelernter
Schriftsteller ist er gelernter Steinmetz und Grabungstechniker.
Er schreibt seit 1991 Gedichte, die besser nicht veröffentlicht werden sollten, und seit einigen Jahren vermehrt Kurzgeschichten und Romane, die veröffentlicht werden sollten.
Lesungen eigener Texte fanden bisher in Tbilissi / Georgien, Bremen und in Tübingen statt.
Das Buch „Attilas Liebe zu den Damen des Gewerbes“
ist sein erster, im Selbstverlag erschienener Roman.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Rezension abzugeben.
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite