Atlanticia

Atlanticia

Das Atlantis-Quartett, 3. Band

Marcar Marcar

Band 3 von 4 in dieser Reihe

Romane & Erzählungen

ePUB

992,2 KB

DRM: Wasserzeichen

ISBN-13: 9783740719616

Verlag: TWENTYSIX

Erscheinungsdatum: 12.09.2018

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
9,99 €

inkl. MwSt.

sofort verfügbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor*in mit BoD und erfüllen Sie sich den Traum vom eigenen Buch und E-Book.

Mehr erfahren
Den Mann im rostroten Anzug, der in Washington die Stiegen zur Kongressbibliothek hochsteigt, beherrscht ein einziger Gedanke: Er will in die Fußstapfen des legendären Grafen von Saint Germain steigen. Will wie dieser nicht nur Amerika zur Unabhängigkeit verhelfen, sondern der ganzen Welt zu einem Zeitalter des freien Geistes. Doch zuvor muss der höchste Eingeweihte des atlantischen Ordens den Jahrtausende alten Streit zwischen den atlantischen Gurus des Ostens und den atlantischen Magiern des Westens beenden.

Indessen kommt in diesem dritten Teil des Atlantis-Quartetts Tara, die Nachfahrin des legendären Geschlechts der Tuatha de Dannan darauf, dass sie schwanger ist. Das goldene Kind, das sie erwartet, soll eine ganz besondere Rolle in dem atlantischen Schachspiel zwischen Vergangenheit und Zukunft spielen.

Auch Fernando Fernandez, der spanische Ex-Spion, ist einem ganz besonderen Baby auf der Spur. Im Serabit-Tempel unter dem Moses-Berg am Sinai erfährt er die wahre Geschichte des Jesus-Kindes. Und er lernt den Erfinder der letzten zweitausend Jahre kennen. Im Handumdrehen sind alle hinter ihm her. Nicht nur der um seine Existenz fürchtende Vatikan! Auch eine geheimnisvolle Gesellschaft, die in der ersten Freimaurer-Loge der Welt das atlantische Wissen hütet!

Während dessen löst Anne von Lichtblau, die mysteriöse Malerin, das Shakespeare-Rätsel. Und der wissensbegierige Zwerg Jesús macht die moderne Gralsrunde mit den atlantischen Intrigen um die Gründung Amerikas vertraut.

Doch dann kommt Atlanticia zur Welt. Die rothaarige Erbin der Atlantidinnen, der Schöpfungsgöttinnen des ersten Atlantis.
Marcar Marcar

Marcar Marcar

Marcar Marcar ist das Pseudonym eines engagierten Autoren-Teams, das es sich zur Aufgabe gemacht hat, im Rahmen des ATLANTIS-PROJEKTS die vielen Geheimnisse und Verschwörungen zu entlarven, die direkt oder indirekt mit dem sagenhaften Kontinent ATLANTIS zu tun haben.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Rezension abzugeben.
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite