An der Türschwelle

An der Türschwelle

ein Emigranten-Memoir

Venera M. Pott

Romane & Erzählungen

Paperback

358 Seiten

ISBN-13: 9783757803056

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 07.08.2023

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
100%
16,99 €

inkl. MwSt. / portofrei

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor*in mit BoD und erfüllen Sie sich den Traum vom eigenen Buch und E-Book.

Mehr erfahren
Die 90er Jahre, viel weniger multikulturell als heute. Im Jahr 1995 wandert die Autorin Venera M. Pott aus Bulgarien aus, einem damaligen Wrack des kommunistischen Gleichheitstraums. Die blutjunge Frau ahnt nicht, dass sie sowohl vor diesem System davonläuft als auch vor ihrer eigenen Familie. Sie muss um jeden Preis in Deutschland bleiben und tut es als illegale Einwanderin. Drei Jahre lang kämpft sie sich durch das unterste Milieu, das Deutschland zu bieten hat. Dann wird sie im Kofferraum eines Autos über die Grenze geschmuggelt, um legal als Studentin zurückzukehren. Sie erlebt die Veränderungen Deutschlands nun in vollem Umfang - die zunehmende Offenheit gegenüber fremden Kulturen, die geistige Befreiung vom Nazi-Image, die millionenfach besuchten Raves. Doch wird sie ihre tiefen Narben der Vergangenheit heilen können? Ein Memoir aus gestochen scharfen Szenen über Heilung, sowohl auf persönlicher als auch auf gesellschaftlicher Ebene.
Venera M. Pott

Venera M. Pott

Venera M. Pott ist eine Berlinerin aus Bulgarien. Sie lebt in Neukölln mit ihrem Mann und zwei-drei Katzen. "An der Türschwelle" ist ihr Debut-Roman.

Website: https://veneragpott.wordpress.com/

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Rezension abzugeben.
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite