Am stillen Strande Cheirons, mondbeschienen

Am stillen Strande Cheirons, mondbeschienen

Texte von Erkenntnis, Verzweiflung, aus Wut und von der Liebe

Hans - Jürgen Wüllner

Klassiker & Lyrik

Paperback

212 Seiten

ISBN-13: 9783741226786

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 21.06.2016

Sprache: Deutsch

Farbe: Ja

Bewertung::
0%
7,99 €

inkl. MwSt. / portofrei

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor*in mit BoD und erfüllen Sie sich den Traum vom eigenen Buch und E-Book.

Mehr erfahren
Dieses Buch enthält Essays, Geschichten und Lyrik. Trotz des antik anmutenden Titels ist es äußerst gegenwartsbezogen.
Gedanken des Nachdenkens, der Erkenntnis, der Wut und Momente der Liebe weben einen wundersamen Teppich der Worte, der manchmal ein Spiegelbild des Heute, manchmal eine Klage über die verlorene Vernunft, oft aber eine stille Würdigung der Liebe darstellt.
Der Autor sieht unsere Welt auf dem schmalen Grad zwischen geistigem Fortschritt und einem möglichen Rückfall in die Barbarei. Für ihn ist ein Ausweg der Mut zur Liebe, zur Poesie und zum aufgeklärten Denken.
Hans - Jürgen Wüllner

Hans - Jürgen Wüllner

Hans-Jürgen Wüllner ist Diplom-Mathematiker und studierte danach noch Sozialwissenschaften und Philosophie. Er arbeitete an der Universität Bielefeld, in der Industrie und im Schuldienst des Landes NRW.
Neben der Mathematik ziehen sich Studien über Kosmologie, Weltanschauungen, religiöse Systeme, antike Philosophie, Kunst und Literatur durch sein Leben.
Er veröffentlichte bereits den stark autobiographischen Titel :
″Die letzten Palmen von Eden - Erinnerungen in Licht und Schatten″
(ISBN 9783732290109)

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Rezension abzugeben.
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite