Allahu akbar ...

Allahu akbar ...

Nein, unser Sohn kann es nicht gewesen sein! Er konnte keiner Fliege was zuleide tun!

Hermann J. Mürmann

Film, Kunst & Kultur

Hardcover

180 Seiten

ISBN-13: 9783942811088

Verlag: Edition Dharma Do

Erscheinungsdatum: 06.03.2019

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
17,99 €

inkl. MwSt. / portofrei

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor*in mit BoD und erfüllen Sie sich den Traum vom eigenen Buch und E-Book.

Mehr erfahren
Was führt einen jungen Menschen dazu sich zu radikalisieren? Welche familiären und psychischen Strukturen begünstigen eine Abkehr von Mitgefühl und sozialer Verantwortung hin zu Gewalt und Terror?
Wie erleben die Eltern, die für sie unvorstellbare Veränderung ihres Kindes und die Reaktionen der Umwelt?
Welchen innerpsychischen Prozess durchläuft ein Täter nach dem Anschlag?


Und sie geschieht, die stille Radikalisierung!

Eine spannend inszenierte Darstellung der Radikalisierung eines Jungen zum Dschihadisten.
Die reduzierte Sprache und ihre Redundanz führen den Leser immer tiefer in das Geschehen der Protagonisten und eröffnen eine Welt, in der es um Verführung, Schmerz, Leugnung, Hass und Verständnis geht.

Ein Theaterstück das nachdenklich und betroffen macht!
Hermann J. Mürmann

Hermann J. Mürmann

Hermann J. Mürmann
Schriftsteller, Psychotherapeut und spiritueller Leiter der Zen-Gemeinschaft Dharma-Do in Nottuln, lebt mir seiner Familie im Münsterland.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Rezension abzugeben.
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite