Abwehr von Transzendenz

Abwehr von Transzendenz

Gustav Theodor Fechner und der animalische Magnetismus

Andreas Baranowski

Geistes-, Sozial- & Kulturwissenschaften

Paperback

412 Seiten

ISBN-13: 9783757892265

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 08.12.2023

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
29,99 €

inkl. MwSt. / portofrei

Du schreibst?

Erfüll dir deinen Traum, schreibe deine Geschichte und mach mit BoD ein Buch daraus!

Mehr Infos
Gustav Theodor Fechter ist ein Universalgelehrter des 19. Jahrhunderts, der seine Forschungen als erfahrungsgesättigte Abwehr philosophischer Spekulationen versteht. Überraschenderweise breitet er dennoch umfangreiche Entwürfe zum Leben nach dem Tode und zum Seelenleben der Erde aus. Dabei greift er unbefangen auf paranormale Wahrnehmungsformen zurück. Eine außergewöhnliche Krankheit und ihre rätselhafte Heilung machen ihn ungewollt selbst zum Randgänger an den Grenzen der Rationalität. Der Versuch, diese Grenzen wieder undurchlässig zu machen, läßt ihn eine eigene Wissenschaft erschaffen, die er Psychophysik nennt.
Das Buch bietet eine Deutung der zu Fechners Heilung führenden Praktiken und eine auf diesen basierende Interpretation des Gesamtwerkes. Auf dieser Grundlage entfaltet sich eine Untergrundgeschichte des wissenschaftsgläubigen 19. Jahrhunderts zwischen Mesmerismus und Spiritismus.
Andreas Baranowski

Andreas Baranowski

Andreas Baranowski (Jahrgang 1963) ist Philosoph und Heilpraktiker. Langjährige Beschäftigung mit Gustav Theodor Fechner, Franz Anton Mesmer und den geistigen Grundlagen der Homöopathie.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Rezension abzugeben.
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite