A verwuiderter Garten

A verwuiderter Garten

Christl Gehrke

Klassiker & Lyrik

ePUB

2,6 MB

DRM: hartes DRM

ISBN-13: 9783844847635

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 03.04.2012

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
15,99 €

inkl. MwSt.

sofort verfügbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Um dieses DRM-geschützte E-Book lesen zu können, müssen Sie eine Adobe ID besitzen und eine Lesesoftware verwenden, die Adobe DRM verarbeitet. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor*in mit BoD und erfüllen Sie sich den Traum vom eigenen Buch und E-Book.

Mehr erfahren
A verwuiderter Garten

Mei Lebn is wia a verwuiderter Garten,
ungschützt, ohne Zaun,
Gedanken gleich Bluma alle Arten
für ois und jeds gibt’s an Raum.
In da Wiesen, da bliahn de bunten Traam,
de finstern Gedanken san unter da Hecken,
Zweifel und Ängste, de sicht ma kaam,
de wern se im hohen Gros verstecken.
A diam geht ebba durch mein Garten,
paßt net auf und zertritt meine Traam,
bis de wieda bliahn, do muaß i lang warten,
derf grod schaugn, dass i drüber ‘s Leben net versaam.
Christl Gehrke

Christl Gehrke

1935 in Tegernsee geboren, aufgewachsen in Bad Wiessee ist seit vielen Jahren Mitglied der Dorfschreiber. Ihre Kindheitserlebnisse schildert sie in ihrem ersten Werk ″I und der Ludwig″. Nun entstand aus ihrer Feder ″A verwuiderter Garten″ ein Gedichtband, indem Sie treffend und liebevoll ihre bayerische Heimat beschreibt.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Rezension abzugeben.
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite