216 Schlüssel

216 Schlüssel

Eine Kindheit

Siegfried Nucke

Romane & Erzählungen

Paperback

148 Seiten

ISBN-13: 9783945605110

Verlag: Verlag Tasten & Typen

Erscheinungsdatum: 02.03.2016

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
9,99 €

inkl. MwSt. / portofrei

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor*in mit BoD und erfüllen Sie sich den Traum vom eigenen Buch und E-Book.

Mehr erfahren
Immer wieder kehrt Jakob nach Kolzau zurück. Mit seinen Eltern musste er das Dorf verlassen, das einem Tagebau weichen wird.
Unerlaubt streift Jakob allein oder mit Freunden durch die leeren Häuser und die marode Kirche, über den alten Friedhof und die öden Plätze von Kolzau. Ständig auf der Hut vor dem furchterregenden Alten, der nicht aus dem Dorf weggehen will: dem stinkenden Rassler, der jeden verabscheut und vertreiben will, der Kolzau aufgegeben hat.
Was kann Jakob mitnehmen - aus den letzten Tagen eines fast verlassenen Dorfes, das aber noch viele Geschichten verbirgt?
Erzählt aus der Sicht des Zehnjährigen, spricht dieses leise Buch über den Verlust von Heimat.
Siegfried Nucke

Siegfried Nucke

Siegfried Nucke wurde 1955 in Nordhausen geboren. Aufgewachsen in Waltershausen, legte er das Abitur 1974 an der Salzmannschule Schnepfenthal ab. Anschließend studierte er in Potsdam Germanistik und Geschichte und begann 1978 in Waltershausen als Lehrer zu arbeiten. An der Fachschule für Sozialpädagogik in Gotha lehrte der Autor von 1985 bis 1997 Kinder- und Jugendliteratur. Nach der Schließung der Schule wechselte Nucke an das berufliche Gymnasium Gotha, für dessen Leitung er seit 2002 Verantwortung trägt. Von 1981 bis 1984 absolvierte Nucke ein Fernstudium am Leipziger Literaturinstitut. Er ist Mitglied des Schriftstellerverbandes (VS). Siegfried Nucke erhielt mehrere Literatur- und Hörspielpreise. So wurde das unveröffentlichte Manuskript von „216 Schlüssel“ im Jahr 2000 mit dem Hans–im–Glück–Preis Limburg (3. Preis) ausgezeichnet, hier noch unter dem Arbeitstitel: “Eskimos sagen Mamantu“. Siegfried Nucke ist verheiratet, hat zwei Töchter und drei Enkelinnen. Er lebt in Tabarz.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Rezension abzugeben.
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite