129525 mal Ich liebe Dich

129525 mal Ich liebe Dich

Susana Clair Baker, Rémi Renar Duprais

Romane & Erzählungen

Paperback

328 Seiten

ISBN-13: 9783837077469

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 14.06.2016

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
12,99 €

inkl. MwSt. / portofrei

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor*in mit BoD und erfüllen Sie sich den Traum vom eigenen Buch und E-Book.

Mehr erfahren
Susana Clair Baker (Massachusetts USA) und Rémi Renar Duprais (Normandie Frankreich) haben die Liebesformel, die Essentielle Wahrheit über die Gefühle sich liebender Menschen in diesem Buch niedergeschrieben. 129525 mal Ich liebe Dich, ein Meisterwerk der Romantik in dem nichts anderes steht, als 129525 mal Ich liebe Dich. Bestechend durch seine Aussagekraft, Einfachheit und Emotionalität wurde hier ein Glanzstück geschaffen. Was hätten Romeo und Julia anders sagen können als die in diesem Buch geschriebenen Worte. Poetisch und fast weise lösen die Autoren hier die uralte, tief im Menschen verankerte Sehnsucht nach dem Formulieren von Gefühlen auf. „Sprich es aus und Wunder werden geschehen“. 129525 mal Ich liebe Dich geht direkt ins Herz des Lesers. Die Schönheit der Worte schwingt noch lange nach und der Duft der Poesie die inne ist, scheint nie enden zu wollen. Auch für Lesemuffel geeignet! Dieses Buch ist ein Liebesbeweis.
Susana Clair Baker

Susana Clair Baker

Susana Clair Baker geb. 1968 studierte in Wishford Ohio Philosophie und Soziologie. Bekannt wurde Susana Clair Baker durch Ihre Enzyklopädie Sign of Love, welche 2001 erschienen ist. Als 2002 plötzlich und unerwartet Ihr Lebensgefährte Steve J. Jung an einem Hirnaneurysma starb zog sich Susana Clare von der Öffentlichkeit zurück und schrieb die mehrfach ausgezeichneten Bücher Feel like you‘re und The sadness in you. 2010 lernte sie dann auf einem Symposium für Ökologie und Ganzheitlichkeit Rémi Renar Duprais kennen, mit dem sie 2016 129525 mal Ich liebe Dich veröffentlichte.

Rémi Renar Duprais

Rémi Renar Duprais

Der 1965 in Frankreich geborene Rémi Renar Duprais machte schon früh mit seinen Forschungsarbeiten auf sich aufmerksam. In Haber (USA) studierte Rémi Renar Neuropsychologie und beschäftigte sich fortan mit der Variation physiologischer Prozesse vor allem im zentralen Nervensystem. 2001 schrieb der seit seiner Kindheit an den Rollstuhl gefesselte Rémi im Bereich der Populärbelleristik das von Kritikern hochgelobte Buch The Surprise Effect. 2008 folgte dann I feel walking.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Rezension abzugeben.
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite