Neue Führungskompetenz

Neue Führungskompetenz

Selbstwertbasiertes Führen in Unternehmen

Martin Mourier , Mathias Voelchert (Hrsg.)

Wirtschaft & Management

ePUB

2,1 MB

DRM: hartes DRM

ISBN-13: 9783935758376

Verlag: edition + plus

Erscheinungsdatum: 07.05.2012

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
19,99 €

inkl. MwSt.

sofort verfügbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Um dieses DRM-geschützte E-Book lesen zu können, müssen Sie eine Adobe ID besitzen und eine Lesesoftware verwenden, die Adobe DRM verarbeitet. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor*in mit BoD und erfüllen Sie sich den Traum vom eigenen Buch und E-Book.

Mehr erfahren
„Dieses Buch »Neue Führungskompetenz« hat mir einen riesigen Dienst erwiesen und wird ihn noch vielen anderen Führungskräften erweisen.“ Jørgen Vig Knudstorp (CEO LEGO Group)

Das Buch handelt von dem Zugang zu einem Sinn und einem Engagement, die tiefer gehen und schöpferischer sind als das, womit wir uns beim Führen bis dato begnügt haben. Führungskräfte können die Motivationsaufgabe nicht mehr bewältigen, ohne über ihr Gefühl zu arbeiten.

Führen wird heute aufgrund der Vorstellung, dass es von Gefühl und Selbstwert getrennt werden könnte, als zwiespältig erlebt. Viele Führungskräfte führen einen verbissenen Kampf, um sich selbst und ihrer Umgebung vorzumachen, dass sie Gefühle aus der professionellen Arbeitsbeziehung heraushalten könnten. Auf der anderen Seite erleben wir Menschen, die das Persönliche und die Beziehung gewollt oder ungewollt vermischen. Das alles erleben Mitarbeiter und Führungskräfte täglich.

Gute Führung bedeutet heute immer mehr, den fühlenden Menschen in uns selbst und im anderen wahr zu nehmen. Es geht darum, entwicklungsfähige Beziehungsmuster zu schaffen, weil die Qualität der Beziehung für die Entwicklung des Selbstwerts und der Selbstwirksamkeit entscheidend ist. Wenn solche Bemühungen vernachlässigt werden, hat das immer hohe Kosten zur Folge – Kosten wie den Verlust an Gleichgewicht, Motivation, Verantwortlichkeit und Handlungskraft.

Mehr Informationen finden Sie auf www.familylab.de unter Business.
Martin Mourier

Martin Mourier

Der Autor Martin Mourier hält einen Master in Business Economics und hat diverse Weiterbildungen in Beziehungskompetenz, Coaching und Familienberatung absolviert. Er hat einige Jahre als Ideengeber und Geschäftsführer von Start-Ups und Unternehmen, die an die Börse gehen, gearbeitet. Er war Direktor und COO im nordeuropäischen IT-Geschäft.

Mathias Voelchert

Mathias Voelchert (Hrsg.)

Mathias Voelchert, 1953, ist Gründer und Leiter von familylab.de die familienwerkstatt in Deutschland. Er ist Betriebswirt, Ausbilder, Praktischer Supervisor, Coach mit systemischer Aus- und Weiterbildung, Autor und seit 30 Jahren selbstständiger Unternehmer. Bislang sind mehrere Artikel von ihm in Publikums- und Fachzeitschriften, wie auch Bücher zum Thema Beziehung, Familie und Partnerschaft, erschienen. Buchtitel sind Trennung in Liebe, Paare im Wandel, Chancen verlieben sich, Ich geh aber nicht mit zum Wandern, Zum Frieden braucht es zwei, zum Krieg reicht einer, Liebevolle, elterliche Führung.
Er ist Herausgeber verschiedener Bücher und der Mehrzahl der in deutsch erschienen CDs und DVDs mit Jesper Juul, z.B. Bücher Die kompetente Familie, Schulinfarkt, Neue Führungskompetenz, 4 Werte, die Kinder ein Leben lang tragen, Pubertät, Leitwölfe sein, Liebende bleiben, Dein selbstbestimmtes Kind,
DVDs: 5 Grundsteine, Erziehen mit Herz und Hirn, Gibt es unerreichbare Jugendliche - oder sind unsere Arme zu kurz, Pubertät ist eine Tatsache, keine Krankheit, Trennung und dann u.a. Er berät Paare, Familien, Schulen und Unternehmen zum Thema Meine Beziehungskompetenz erweitern. Er ist Vater von zwei erwachsenen Kindern.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Rezension abzugeben.
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite