Faust 1 Reloaded

Faust 1 Reloaded

Ein Deal mit dem Teufel

Gottfried Buchenthal

Jugendliteratur (ab 12)

Paperback

190 Seiten

ISBN-13: 9783757828974

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 14.08.2023

Sprache: Deutsch

Farbe: Ja

Bewertung::
0%
23,99 €

inkl. MwSt. / portofrei

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor*in mit BoD und erfüllen Sie sich den Traum vom eigenen Buch und E-Book.

Mehr erfahren
"Faust 1 Reloaded - Ein Deal mit dem Teufel" präsentiert Goethes epische Erzählung in einem modernen, jugendlichen Licht. Autor Gottfried Buchenthal taucht in die düstere Welt von Faust und Mephistopheles ein, wobei er die traditionelle Geschichte beibehält, sie jedoch mit zeitgenössischer Sprache, jugendlicher Energie und lebhaften Illustrationen erfrischt. Diese Neuinterpretation öffnet die Türen für junge Leser, um sich mit dem klassischen Drama zu verbinden, und zeigt, dass auch alte Geschichten in der modernen Welt Resonanz finden können. Ein Muss für jeden, der klassische Literatur in einem frischen, zugänglichen Format erleben möchte.
Gottfried Buchenthal

Gottfried Buchenthal

Gottfried Buchenthal ist nicht nur ein Name, sondern eine Stimme, die entschlossen ist, den Klassikern neues Leben einzuhauchen. Während viele die alte Literatur als staubige, unzugängliche Werke betrachten, sieht Buchenthal darin die ewige Menschheit und die Zeitlosigkeit ihrer Themen. Mit einem Fuß in der Tradition und einem anderen in der modernen Welt hat er sich daran gemacht, diese Klassiker für ein neues Publikum zu reinterpretieren.

"Faust 1 Reloaded - Ein Deal mit dem Teufel" ist ein Paradebeispiel für seine Arbeit. Das Buch spiegelt Buchenthals tiefe Wertschätzung für Goethes ursprüngliches Meisterwerk wider und gleichzeitig seine Entschlossenheit, es der jüngeren Generation näher zu bringen. Durch seine sorgfältige Anpassung der Sprache und den Einbau von modernen, farbenfrohen Bildern hat er eine Brücke zwischen den Zeiten geschlagen.

Es ist diese Brücke, die Buchenthal für uns alle baut - eine, die uns ermutigt, über die Jahre und Jahrhunderte hinweg in Dialog mit den großen Denkern unserer Vergangenheit zu treten. Er glaubt fest daran, dass die großen Werke der Literatur nicht nur in der Vergangenheit liegen, sondern in jedem von uns weiterleben können, wenn wir nur den Mut haben, uns mit ihnen auseinanderzusetzen.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Rezension abzugeben.
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite