Die Zerstörung der Corona-Verschwörungstheorie

Die Zerstörung der Corona-Verschwörungstheorie

Das Leben selbst in die Hände nehmen

Wilfried Kriese

Geschichte & Biografien

Paperback

146 Seiten

ISBN-13: 9783868125009

Verlag: Mauer Verlag

Erscheinungsdatum: 06.05.2021

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
14,80 €

inkl. MwSt. / portofrei

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor*in mit BoD und erfüllen Sie sich den Traum vom eigenen Buch und E-Book.

Mehr erfahren
Dieses Buch spiegelt die Ursachen und die Folgen der Corona-Maßnahmen wider. Sehr viele Bürger befolgen all das, was die Politik ihnen abverlangt. Trotz unglaublicher Maßnahmen wurden die Verantwortlichen nicht Herr der Lage. Wirtschaftlich und menschlich ist alles immer schlimmer geworden. Angst und Schrecken verbreiteten sich wie ein Buschfeuer und Millionen von Existenzen wurden bedroht oder vernichtet. Es folgte die größte Krise in der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland. Das Vertrauen in eine der besten Demokratien der Welt schmilzt dahin wie Eis im Sommer.

Die Politik und besonders die Bundes- und Landesregierungen mit ihren Ministern und Beratern haben in vielerlei Hinsicht die Kontrolle verloren. Aber auch das Vertrauen in Experten aus der Wissenschaft und in den Staat schwindet.
Dazu kommt das politische Versagen der letzten 30 Jahre bei Sozialem, Klima, Bildung und Digitalisierung.

Es wirkt so, als befänden wir uns mitten in einer Verschwörungstheorie. Das ist ein Zustand, der zum einen nicht so bleiben und sich zum anderen nie wiederholen darf.
Es wird Zeit, dass die Bürger ihr Leben selbst in ihre Hände nehmen.

Dieses Buch gibt auch Lösungen bei Lebenskrisen und Antworten auf gesellschaftliche Fragen, die allen helfen können.
Wilfried Kriese

Wilfried Kriese

Der Autor, Wilfried Kriese ist Legastheniker und war sprach- und lernbehindert. Heute ist er Medienbetriebswirt, psychologischer Berater und hat mehr als 35 Bücher und eine 10-bändige Ratgeberreihe veröffentlicht. 2003 erhielt Wilfried Kriese den Ehrendoktortitel Dr. h. c. verliehen. Es ist im deutschsprachigen Raum und wahrscheinlich auch in Europa einmalig, dass jemand mit einer Biografie, wie sie Wilfried Kriese vorweist, solch eine Ehrung erhält.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Rezension abzugeben.
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite